Ergebnisworkshop am 15.04.2015

16. April 2015

2015-04-15_EnAvAn_Ergebnis Workshop_03_cut

2015-04-15_EnAvAn_Ergebnis Workshop_02_cut

2015-04-15_EnAvAn_Ergebnis Workshop_01_cut
Fotos: Reiner Lemoine Institut gGmbH

Alle Projektberichte, Präsentationen und eine abschließende Bewertung der Einzelmaßnahmen durch den wissenschaftlichen Partner, das Reiner Lemoine Institut, finden sich auf der Unterseite zum SEK 2015.

Einladung zum Ergebnisworkshop des SEK 2015 am 15.04.2015

9. April 2015

wir möchten Sie herzlich einladen an den interessanten Vorträgen und der anschließenden Diskussion teilzunehmen:

Datum: Mittwoch 15.04.2015
Ort: Wittenberger Straße 67 a, 06773 Gräfenhainichen
Uhrzeit: 18:00 – 20:00

Nach der erfolgreichen Bearbeitung von Einzelmaßnahmen zu den Themen Fernwärme, Energieeffizienz und Ausbau von Erneuerbaren Energien im regionalen Kontext der Stadt Gräfenhainichen werden die zentralen Fragestellungen und die erzielten Ergebnisse der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.

2015-04-15_Einladung-Ergebnis-Workshop_Öffentlich

Abschlussberichte eingereicht

10. März 2015

Die offizielle Bearbeitungszeit der Einzelmaßnahmen endete am 09.03.15. Die sechs Abschlussberichte werden bei der Stadt Gräfenhainichen eingereicht. Das RLI prüft als wissenschaftlicher Partner die erzielten Ergebnisse und fasst die Handlungsempfehlungen zusammen. Nach Freigabe werden die erstellten Berichte hier zum Download zur Verfügung gestellt.

Zwischenberichte abgegeben

2. März 2015

Zur Hälfte der etwa zweimonatigen Bearbeitungszeit der ausgeschriebenen Einzelmaßnahmen liegen bereits die ersten Zwischenergebnisse aller Lose vor. Die organisatorische und inhaltliche Abstimmung zwischen dem Auftraggeber, dem RLI und den Auftragnehmern ermöglicht eine evtl. Anpassung der Untersuchungen und Übertragung der bereits erzielten Ergebnisse. Besonders bei den Losen 1 bis 3 zur Fernwärme können so Synergien genutzt werden.

Kick-Off-Treffen im Rathaus

21. Januar 2015

Am 19.01.15 und 20.01.15 fanden die sechs Kick-Off-Treffen im Rathaus der Stadt Gräfenhainichen statt. Neben dem Bauamtsleiter der Stadt Gräfenhainichen Herr Thomas Ludwig und dem Koordinationsteam des RLI Frau Berit Müller, Frau Editha Kötter und Herr Ludwig Schneider wurden die jeweiligen Projektpartner und Auftragnehmer eingeladen. Gemeinsam wurden anhand der ausgeschriebenen Maßnahmen und Ziele die detaillierten Projektstrukturpläne aufgestellt und Meilensteine festgelegt.

 

Start des SEK 2015

15. Januar 2015

Als Kommune mit wirtschaftlichem und demografischem Wandel hat Gräfenhainichen wiederholt Konzepte vorgelegt, die eine aktive Gestaltung der Entwicklung der Stadt in den Mittelpunkt stellen. Das Stadtentwicklungskonzept (SEK) „Stadt mit neuer Energie“ wurde mehrfach fortgeschrieben und ist für Gräfenhainichen und Ferropolis handlungsleitend. Zum Anfang des Jahres 2015 hat die Stadt Gräfenhainichen im Rahmen des Förderprogramms Sachsen-Anhalt KLIMA die Fortschreibung des SEK begonnen. Das Reiner Lemoine Institut (RLI) betreut und koordiniert als wissenschaftlicher Partner das mehrmonatige Projekt im Referenz- und Kooperationsrahmen der EnergieAvantgardeAnhalt-Region (EnAvAn).

Dies beinhaltet zunächst die Weiterführung und Analyse der Statistik der durch die Gemeinde- und Gebietsreform erweiterten Einheitsgemeinde Gräfenhainichen durch das RLI. Darauf aufbauend wurden innerhalb eines integrierten Klimaschutzkonzeptes sechs Einzelmaßnahmen (Lose) erarbeitet und ausgeschrieben. In enger Zusammenarbeit mit den regionalen Partnern haben sie das gemeinsame Ziel die regionale Wertschöpfung, Energieeffizienz und den Ausbau von Erneuerbaren Energien zu benennen und konkrete Maßnahmen vorzubereiten. Der Fokus liegt dabei auf der Untersuchung des vorhandenen Fernwärmenetzes (Los 1-3) und dem Ausbau von EE auf kommunalen Flächen und am Standort Ferropolis (Los 4-6).

SEK in der Endphase

14. Dezember 2010

Auszug aus dem Vorwort: "Der Entwurf zur Fortschreibung des SEK wird nach Abschluss der zweiten Charrettephase und im Vorfeld der Diskussion im MLV Sachsen-Anhalt (Oktober 2010) vorgelegt. Damit liegen noch keine abschließenden Ergebnisse vor, jedoch bereits ausführlich mit den Akteuren erörterte und abgestimmte Projektvorstellungen, Szenarien und Analyseergebnisse…"

den aktuellen Stand finden Sie hier: PDF – 4,3 MB

Zwischenbericht

11. Juni 2010

Der Zwischenbericht wird nach Abschluss der ersten Charrettephase und im Vorfeld der Diskussion im Bauausschuss des Stadtrates (17. Juni 2010) vorgelegt. Damit sind noch keine abschließenden Ergebnisse zu erwarten. Dennoch besteht die Absicht,

weiter…

Charette 2 in der Paul-Gerhardt-Kapelle

31. Mai 2010

Charette 2

Erstes Projekt zur Umsetzung vorbereitet, Liste der Ideen wächst

Die Charrette zur Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzeptes (SEK) „Stadt mit Neuer Energie“ in Gräfenhainichen hat Fahrt aufgenommen. weiter…

Das Einwohnerforum

30. April 2010

Charette

EinwohnerforumEinwohnerforum

 

 

 

Der Auftakt zur Fortschreibung des Stadtentwicklungs-
konzeptes Stadtumbau Ost: Stadt mit neuer Energie

Am 29. April um 19.00 Uhr trafen sich Bürgermeister Harry Rußbült und Stadtplaner Harald Kegler mit Akteuren und Bürgern der Stadt Gräfenhainichen in der Paul-Gerhardt-Kapelle. weiter…